AirTEMP Schaltschrank-Wärmeberechnung

Die LÜTZE AirTEMP Onlineanwendung ermöglicht die Analyse der Wärmeentwicklung und -verteilung in Schaltschränken.

Die Anwendung gestattet eine differenzierte thermodynamische Analyse Ihres Schaltschranks: Schnell und einfach lässt sich ermitteln, welche Temperaturen und Temperaturschichtungen in einem Schaltschrank entstehen können. AirTEMP teilt hierzu einen Schaltschrank gedanklich in drei Zonen ein. Für jede Zone wird jeweils sehr präzise die Temperatur berechnet. Zudem lässt sich simulieren, wie sich Faktoren wie AirBLOWER, AirBLADES oder auch ein Klimagerät auswirken und wie durch LÜTZE AirSTREAM eine freie Luftzirkulation ohne blockierende Kabelkanäle zu einer Homogenisierung des Schaltschrankklimas führt.

Die Benutzung der AirTEMP-Wärmeberechnung ist kostenlos und funktioniert wie folgt:
Bitte geben Sie im Verlauf der Anwendung die Eckdaten Ihres Schaltschanks sowie die Verlustleistungen der eingebauten Geräte ein. Das AirTEMP Tool berechnet daraus alles Weitere.

Für nicht angemeldete Anwender wird das Ergebnis der Temperaturverteilung im Schaltschrank farblich dargestellt (rot: hoch-kritisch, gelb: kritisch, grün: unproblematisch)

Registrierte und angemeldete Anwender erhalten als Ergebnis der Simulation die exakten Temperaturwerte.

Hintergrund AirTEMP Schaltschrank-Wärmeberechnung: Praxistests belegen die Ergebnisse und Modellannahmen des AirTEMP Tools. Die Entwicklung der LÜTZE AirTEMP Anwendung durch die LÜTZE Forschungs- und Entwicklungsabteilung wurde wissenschaftlich begleitet.

Jetzt AirTEMP testen

Nutzungsbedingungen

Beim AirTEMP Simulator handelt es sich um ein von der Friedrich Lütze GmbH entwickeltes Simulationsprogramm, mit dem die während des Betriebs eines Schaltschranks zu erwartenden Temperaturen und deren Verteilung im Schaltschrank auf der Grundlage von Erfahrungswerten eingeschätzt werden können. Der Simulator dient als Unterstützung bei der Auswahl und Verwendung verschiedener für den Schaltbauschrank relevanter Produkte (z.B. Klimagerät, AirBLOWER, etc.) sowie bei der Steuerung weiterer relevanter Faktoren (wie z.B. die Einbau- oder Aufstellsituation). Die Grundlagen und Parameter, nach welchen die Berechnungen erfolgen, wurden nach bestem Wissen und Gewissen unter Berücksichtigung unserer langjährigen Erfahrung bestimmt. Dennoch handelt es sich um ein reines Simulationsprogramm, für dessen Ergebnisse keine Haftung oder Garantie übernommen werden kann. Insbesondere können die Werte vor Ort z.B. aufgrund nicht bekannter Faktoren oder fehlerhafter Ermittlung oder Eingabe der für die Simulation benötigten Parameter von den vom Simulator berechneten Ergebnissen abweichen. Unberührt bleibt die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit oder im Falle des arglistigen Verschweigens eines Sach- oder Rechtsmangels des AirTEMP Simulators, auch im Falle von vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der Friedrich Lütze GmbH, soweit eine solche Haftung gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.